BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Tipps und Tricks

Wusstet Ihr, dass es pro Jahr ca. 100.000 Vergiftungsunfälle bei Kindern in Deutschland gibt? Davon entfallen ca. 60 % auf Kleinkinder (< 3 Jahre)! Diese Statistik ist deshalb so genau, weil Vergiftungen in Deutschland meldepflichtig sind. Seit mehr als 20 Jahren melden Arztpraxen und Krankenhäusern alle Vergiftungen an das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR). So können Vergiftungsunfälle ausgewertet und schnell geeignete Gegenmaßnahmen zur Prävention überlegt werden. Das BfR hat z.B. eine tolle App (für Android und iOS) entwickelt, die wir euch heute kurz vorstellen wollen. Ihr findet dort alle wichtigen Infos im Überblick und könnt sie teilweise sogar offline abrufen. Wir finden den Button "Giftnotruf" super. Dort findet ihr Hinweise zu den ersten wichtigen Maßnahmen und könnt Euch direkt mit einem der 7 deutschen Giftnotrufzentren verbinden lassen.
Wir geben dafür ganz klar 5 Sterne nein  🦊 🦊 🦊 🦊 🦊  😉
 
BfR